Freies Theater und szenische Kunst           in Stadt und Landkreis Gießen


nächste Veranstaltung


Mikrotheater am 22. Februar im Prototyp

 

Am Samstag den 22. Februar um 19:00 Uhr geht unser Mikrotheater in die nächste Runde.

Eintritt: 8€ (6€ ermäßigt)

 

Verteilt im Prototyp erwarten euch drei Theaterstücke.

 

Die Stücke sind jeweils 15 Minuten lang und werden parallel aufgeführt. Die Stücke werden dann 3 mal wiederholt. Ihr als Zuschauer könnt dann von Raum zu Raum wechseln und euch nacheinander alle Stücke anschauen.

 

zur Veranstaltung...



Folge dem CLAN...Wer wir sind? Ein Interview zu unserem Verein findest du hier...


Über uns

BühnenClan wurde 2015 gegründet. Der Verein besteht aus Einzelpersonen und Gruppen, die in der Amateurbühnenkunst (d.h. der nicht-beruflichen Bühnenkunst) in Gießen tätig sind.

Da die Stadt Gießen wenige Alternativen für szenische Vorschläge außerhalb des Stadttheaters bietet, hat sich BühnenCLAN zum Ziel gesetzt, den BühnekünstlerInnen aus Gießen zentrale Orte für Proben, Aufführungen und Weiterbildungen zur Verfügung zu stellen

Unsere Ziele

  • Förderung des nicht-beruflichen Theaters in Giessen
  • Unterstützung des Kinder- und Jugendtheaters
  • Entwicklung der szenischen Kunst von verschiedenen Kulturen und unterschiedlichen Sprachen
  • Integration durch die szenische Arbeit

Mit wem arbeiten wir?

Hauptzielgruppe sind nicht-berufliche Gruppen und Personen der szenischen Kunst in Gießen. Weitere Zielgruppen sind Kinder und Jugendliche sowie alle weiteren Gießener MitbürgerInnen.

 

 

 




Was machen wir noch?

BühnenCLAN steht für interkulturelle (Integration) und generationsübergreifende szenische Arbeit. Alle Mitglieder leisten diese Arbeit aus ehrenamtlichen Engagement bzw. ideeller Überzeugung heraus. BühnenClan bietet Workshops und Seminare zu unterschiedlichen Themen für verschiedene Altersstufen an.